Traumtour auf den Laucherenstock

22.02.2020   (Christian Grichting)

Gigi konnte mit fünf Teilnehmern, den vier Bergfreuden Isaline, Irene, Bruno und Bruno sowie unserem Zürcher Gast Anita bei schönstem Wetter die Seilbahn von Oberrickenbach nach Fell-Chrüzhütte nehmen. Der Aufstieg über den schwarzen Graben zum Fierlegi war problemlos und die hohe Schneedecke sowie der tolle Pulverschnee liess bereits jetzt den Entschluss reifen nicht die Seeabfahrt sondern den schwarzen Graben abzufahren. Der Gipfelaufstieg gab dann noch etwas zu beissen, wegen Schneeverwehungen schnallten wir die Skis auf und bezwangen das Band zu Fuss. Als Belohnung konnten wir auf dem Gipfel die Sonne in vollen Zügen geniessen. Die Abfahrt über das Fierlegi (mit kurzen Gegenaufstieg) und den schwarzen Graben waren ein weiterer Höhenpunkt der Tour. Im Urnerstaffel genossen wir etwas Flüssiges und konnten die Tour noch einmal Revue passieren lassen. Gigi, danke für die tolle Tour.

Fotos



  • zurück