Ausweichtour Pazola- Rossbodenstock

08.02.2020   (Bruno)

Der zu stark abgeblasene Gipfelgrat des Arnihaaggens bewog uns das Tourenziel ins das schneesichere Oberalpgebiet zu verlegen. Bei strahlendem Wetter brachte uns die gut gefüllte Bahn auf den Oberalppass. Nach einem kurzen Kaffeestop fellten wir gemütlich los Richtung Pazolastock . Bei der ersten Gipfelrast auf dem Pazola sahen wir unser 2.Gipfel in nicht weiter Distanz. Abwechslungsreich gings dem nicht ausgesetzten Grat mal rauf dann wieder mal runter. Ein Teilstück bei der Martschalllücke mussten wir die Skier aufschnallen um auf den Rossbodenstock zu gelangen. Der 2. Gipfel hat sich nicht nur wegen dem 2. Gipfelkuss gelohnt. Die rassige steile Abfahrtsvariante überraschte uns mit traumhaften Pulverschnee bis weit ins Tal runter. Ausgejuchzt und mit zufriedenen Gesichter genossen wir den Apero auf der Sonnenterasse in Andermatt.

Fotos



  • zurück