Huetstock 2676 m.ü.M

01.03.2021   (Andrea)

Die drei Herren haben schweren Herzens ihren Staubsauger :) zu Hause gelassen und wir konnten zu viert kurz nach dem Parkieren des Autos mit den Skis loslaufen, um die 1500 HM in Angriff zu nehmen. Bei traumhaftem Wetter, besten Schneeverhältnissen, angenehmem Schritttempo und gutem Trittschnee mit den Steigeisen unterhalb des Gipfels, erreichten wir nach 4 ½ Stunden den Huetstock, der uns eine wunderbare Rundsicht in die Berge bot. Dank Hampi :) konnten wir sogar mit einem Gipfelwein anstossen und auch der Staubsauger wurde im Gespräch miteinbezogen. Mit rassigen Schwüngen in bestem Sulzschnee genossen wir um 13.30 die Abfahrt mit Halt bei der Kapelle Fomatt. Dort liess jeder selber von uns für einen guten Schutz der Bergfreunde Luzern die sanften Glocken der Kapelle erklingen. Auf den Aussentreppen der Kirche in Kerns liessen wir mit einem kühlen Getränk den herrlichen Tag bei Sonnenschein Corona konform ausklingen. Herzlichen Dank dem Tourenleiter Gregi, resp. den Tourenleitern, für die abwechslungsreiche ,sehr gelungene Skitour. Gerne wieder einmal aber bitte mit Staubsauger:)

Fotos



  • zurück