Bergfreunde Luzern

die nächsten Touren:
DatumMontag 12.04. - Dienstag 13.04.2021
Tourenleiter Gregor Jossen

051 282 14 12
gregor.jossen(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenSichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt!
BeschreibungSchöne, klassische Skitour ab der Sustenpassstrasse, die wir uns mit einer Übernachtung in der Tierberglihütte etwas lockerer gestalten. Die Route zur Hütte ist derzeit der steile Sommerweg (Eisschlaggefahr auf der Normalroute), weshalb die Tour schwieriger wird als üblich.
AusrüstungSkihochtourenausstung inkl. Steigeisen und Pickel
Kostenca. 140.-
Besammlungwird nach Anmeldeschluss bekanntgegeben
Rückkehrca. 17:00
Anmeldungbis 09.04.2021  
DatumSamstag 08.05.2021
Tourenleiter David Waltisberg
Ulmenstrasse 11
6003 Luzern
079 213 05 27
david.waltisberg(at)gmail.com
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für 1500 hm Aufstieg
BeschreibungWir werden den Verhältnissen entsprechend ein Tourenziel aussuchen
AusrüstungKomplette Ski- bzw. Snowboardtourenausrüstung
KostenFahrkosten
Besammlungca. 04.00 Uhr
Rückkehrca. 15.00 Uhr
Auskunft0792130527
AnmeldungOnline   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 08.05.2021
Tourenleiter Yvonne Sommer
Schädrüti 28
6043 Adligenswil
079 576 82 16
sommer-y(at)bluewin.ch
BeschreibungKlettern im Klettergarten bis 6 a
AusrüstungKletterausrüstung, Helm, VP
Kosten20.-
Besammlung7.30
Rückkehr17.30
Auskunft0795768216
Anmeldung6. Mai 21  
DatumFreitag 21.05.2021
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für 1400 Höhenmeter Aufstieg, die Route erstreckt sich über eine Länge von knapp 10 km, die Aufstiegszeit beträgt ca. 5h, sicheres Skifahren Die Tour eignet sich nur für Personen mit der Motivation, ein paar Schritte mehr zu absolvieren.
BeschreibungDer Dammastock ist mit 3600m der grösste Berg im Kanton Uri und liegt mitten in einer grandiosen hochalpinen Gletscher-Landschaft. Wir starten die Tour am Fusse des Rhonegletschers und werden mit etwas Glück einen schönen Sonnenaufgang erleben dürfen. Der lange Aufstieg erfordet ein paar zusätzliche Extraschritte. Belohnt wird man letztendlich mit einem Hauch einer Grönland-/Antarktisdurchquerung sowie einem tollen Gipfelrundblick.
Ausrüstungkomplette Skitourenausrüstung, Gletscherausrüstung, Stirnlampe
KostenFahrkosten, ca. 30 CHF
BesammlungSehr früh, ca. 03:30 Uhr
Rückkehrca. 16:00 Uhr
Auskunft21.05.2021, 18:00 Uhr
AnmeldungBis 19.05.2021, Oline auf www.bergfreunde.ch   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 29.05.2021
Tourenleiter Heidy Koch
Neumattstrasse 6
6048 Horw
079 755 85 72
heidy.koch(at)hotmail.com
SchwierigkeitsgradT2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenAusdauer für ca. 4h Wanderung
BeschreibungDie Bergwanderung startet an der Busendstation in Ennethorw. Entlang des Hinterbachs führt ein steiler Anstieg teils über Treppenweg auf den Schwesterberg. In mehreren Etappen über Wiesen und durch Wälder sowie mit schönem See- und Bergpanorama steigt der Bergweg hinauf zum Schönenboden. Von dort folgt ein abwechslungsreicher Abstieg über die Buholzerschwändi zum Bahnhof Horw.
AusrüstungDem Wetter entsprechende Wanderkleidung, evtl. Stöcke
KostenBillette Bus oder S-Bahn
Besammlung09:00 Uhr, Ennethorw Busendstation (Bus Nr. 20)
Rückkehrca. 17:00 Uhr
Auskunft28.05.2021
AnmeldungOnline oder Mobile 079 755 85 72    Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSonntag 30.05.2021
Tourenleiter Maya Rühlin
Brambergstrasse 41
6004 Luzern
079 691 46 22
tourenchef(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für mind. 4 Std. Aufstieg. Sichere Technik im Aufstieg sowie in der Abfahrt
Beschreibung
AusrüstungKomplette Skitourenausrüstung (inkl. Harscheisen), Weiteres (Pickel, Gstältli, Steigeisen) je nach Tourenziel (Angaben via Infomailing)urenziel
KostenFahrkosten
BesammlungCirca 4 Uhr, konkrete Angaben via Infomailing
RückkehrCirca 15 Uhr
AuskunftSamstag 29.05., ab 17 Uhr über Infomailing resp. 079 691 46 22
AnmeldungBis Mittwoch 26.05.21   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 05.06.2021
Tourenleiter Markus Heutschi

079 816 93 99
heutschi.markus(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradT5  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenSicheres Kraxeln
BeschreibungAlpine Tour T6, ein Extremklassiker des Wäggitals
Beschreibung: zahlreiche Stellen im Grad I - II in meist gutem Fels, nicht sonderlich ausgesetzt
Eine kurze 10m Abkletterstelle im Grad II, aber mit Seil ausgerüstet

Wir fahren mit dem PW bis Innerthal am Wägitalersee. Dort laufen wir hoch zur Bockmattlihütte auf 1501 m. Dann beginnt er Spass. Bis zum Gipfel des Schibergs klettern / kraxeln wir bis auf 2043 m über interessante Felsrippen und Steinblöcke. Natürlich hat es auch Gehpassagen zwischendurch. Der Abstieg erfolgt dann auf der Südseite in einfachem Gehgelände.

Vielleicht hat am Schluss noch jemand Lust auf ein Bad im Wägitalersee?

Ausrüstunggute Wanderschuhe, Helm
Kostenca. CHF 30.--
Besammlungwird noch bekannt gegeben
Rückkehr18.00 Uhr
Anmeldungper e-mail oder 079 816 93 99  
DatumSonntag 13.06.2021
Tourenleiter Rainer Heublein
Gotthardstrasse 15
6204 Sempach
079 659 62 64
rainer.heublein(at)schneesport-bl.ch
SchwierigkeitsgradS2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenSicheres Beherrschen des Bikes auf Singletrails
BeschreibungWir radeln gemütlich auf den Ächelipass und dann noch ein paar zusätzliche Höhenmeter zu einem schönen Aussichtspunkt. Die Abfahrt beginnt pfadfindermässig und wird zunehmend immer flüssiger bis hinunter nach Sand bei Kerns.
AusrüstungFully, Helm, Protektoren empfohlen, Flickzeug, Proviant
KostenFahrkosten
Besammlungwird bei Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehr16.00 Uhr
Auskunftrheublein@pilatusnet.ch, 079 659 62 64
Anmeldungbis 11.06.21   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 26.06.2021
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
AnforderungenSelbständiges Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad, gute Grundkenntnisse in der MSL-Technik, Ausdauer für 16 Seillängen
BeschreibungWir werden am «Dom» (Grimsel) eine neu eingerichtete Route im moderaten 5. Schwierigkeitsgrad mit 16 Seillängen klettern. Die Route ist sehr gut mit Bohrhacken und Standplätzen eingerichtet. Der Abstieg erfolgt zu Fuss. Die Kletterei dauert ca. 3-4 Stunden.
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung, Seile und Express nach Absprache, Verpflegung
KostenFahrkosten, ca. 30 CHF
Besammlungca. 07:30 Uhr, genauere Angaben werden bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrca. 18:00 Uhr
Auskunft25.06.2021, 18:00 Uhr
Anmeldungbis 23.06.2021, Oline auf www.bergfreunde.ch   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSonntag 27.06. - Montag 28.06.2021
Tourenleiter Gregor Jossen

051 282 14 12
gregor.jossen(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradL  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenTrittsicherheit
BeschreibungLeichte Hochtour auf den ‚kleinen‘ Nachbarn des Titlis. Am Sonntagnachmittag machen wir uns gemütlich auf zur Sustlihütte und geniessen dort die Übernachtung mit Halbpension. Am Montag steht der Gipfel mit 700 hm Aufstieg auf dem Programm, den wir über Schneefelder, den Stössenfirn und die leichten Felsen des NW-Grates erreichen.
Es handelt sich um eine Tour, die sich auch für nicht übertrainierte Teilnehmer eignet ;-)
AusrüstungHochtourenausrüstung
Kostenca. 130.-
Besammlungwird nach Anmeldeschluss bekannt gegeben
Rückkehrca. 18:00 Uhr
Anmeldungbis 24.06.2021   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 03.07.2021
Tourenleiter Hanspeter von Ah
Chüegass 20
6023 Rothenburg
041 280 83 53
hp.vonah(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradT4  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenAnspruchsvolle Tour, nur für geübte Bike- und Hiker!
BeschreibungNeben einiges an Distanz müssen bei dieser Tour auch noch mindestens 1600Hm per Bike oder zu Fuss zurückgelegt werden. Welche Route (Nord: ca. 1100Hm Bike und 500Hm steiler Fussaufstieg; Süd: 1300Hm Bike und 300Hm steiler Fussaufstieg) wird kurzfristig je nach Wetter und Nässe entschieden. Das Bike werden wir deponieren und nicht auf den Gipfel tragen!
AusrüstungBikeausrüstung mit Helm und solidem Schuhwerk!
BesammlungWird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
AuskunftAm Freitag ab 18 Uhr
Anmeldungper Mail via BL Homepage bis am 30.06.2021   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 03.07. - Sonntag 04.07.2021
Tourenleiter Willy Ottiger
Ottenrüti
6023 Rothenburg
041 280 83 22
ottiger.baumschule(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradWS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenHochtourenerfahrung und Klettern im Nachstieg bis zum 3. Grat.
BeschreibungSchöne Hochtour mit einem Grat wo wir mit III. Stellen klettern.
AusrüstungHochtourenausrüstung Helm Hüttenschlafsack
Kosten100.-
BesammlungWird noch bekanngegeben.
Rückkehr18.00
Auskunft2.07.2021 ab 18.00 041 280 83 22
AnmeldungAusgebucht   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumFreitag 09.07. - Samstag 10.07.2021
Tourenleiter Irene Felchlin
Brambergrain 3
6004 Luzern
079 633 87 31
irene.felchlin(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenErfahrung im Steigeisengehen, Kondition für 4-stündigen Aufstieg
BeschreibungDie Besteigung des Allalinhorns über den Hohlaubgrat ist eine lohnenswerte Hochtour mit fantastischer Sicht auf die vielen andern Walliser Viertausender. Wir reisen am Freitag mit öV zum Mattmarkstausee. Von dort gelangen wir in ca. 4 Std. über den Glacier-Trail zur Brittaniahütte (3030 m). Am Samstag steigen wir über den eleganten Firngrat mit kleiner Felsstufe auf den Gipfel des Allalinhorn (4027 m). Für den Abstieg wählen wir die Normalroute nach Mittelallalin und von dort fahren wir mit der Bahn zurück nach Saas Fee.
Tourenleitung: Jörg Brechbühl, Maya Rühlin, Irene Felchlin
AusrüstungVollständige Hochtourenausrüstung (Klettergurt, Pickel, Steigeisen, Helm), wenn vorhanden: SAC-Ausweis
Kostenca. Fr. 180.-
SpeziellesHalbpension in der Brittaniahütte, öV-Tour (bitte Bahnbillett selber lösen)
Besammlung05.55 Uhr Bahnhof Luzern
Rückkehrca 20 Uhr
Auskunft08.07.21, ab 17 Uhr, 079 633 87 31
Anmeldungbis 02.07.21   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 10.07.2021
Tourenleiter Knut Ulrich
Landenbergstr. 12
6005 Luzern
079 788 01 68
knut.ulrich(at)schindler.com
Anforderungen4c
BeschreibungKlettertour an unserem Hausberg, mit ÖV. Die Überschreitung der Galtigentürme mit dem prachtvollen Tiefblick ist ein wunderschönes Erlebnis.
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung, (Halbtax) & vermutlich Gesichtsmaske
KostenMit Halbtax Fr. 25.00 / ohne Fr. 50.00
SpeziellesBeschränkte Teilnehmerzahl
BesammlungBahnhof Luzern
AnmeldungBis 06.07.2021   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 17.07.2021
Tourenleiter Heidy Koch
Neumattstrasse 6
6048 Horw
079 755 85 72
heidy.koch(at)hotmail.com
SchwierigkeitsgradT3  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenTrittsicherheit, Ausdauer für ca. 5h Wanderung
BeschreibungVon Bannalp über das Rot Grätli nach Risti (dritter Anlauf).
AusrüstungDem Wetter entsprechende Wanderkleidung, evtl. Stöcke
KostenBillette ÖV
BesammlungLuzerner Bahnhof, Zeit wird noch angegeben
Auskunft16.07.2021
AnmeldungOnline oder Mobile 079 755 85 72    Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSonntag 18.07.2021
Tourenleiter Jörg Brechbühl
Schachenstrasse 15A
6010 Kriens
079 272 93 20
houzwurm(at)hotmail.com
SchwierigkeitsgradT4  ( Schwierigkeitsskala )
Anforderungen1000 Meter Aufstieg, Wandern im weglosen Gelände
BeschreibungNicole hat von ihrer Ururururgrossmutter eine Rigiwanderkarte, da hat es Wege drauf, die kennt heute niemand mehr. Auf solchen Wegen überschreiten wir die Rigi.
AusrüstungStabile Wander- oder Bergschuhe, ev. Stöcke
KostenÖV-Billett
SpeziellesÖV-Tour, Anreise mit dem Schiff
BesammlungWird nach der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrca. 20:00
Auskunft079 272 93 20
Anmeldung15.7. 18:00   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSamstag 24.07.2021
Tourenleiter Rainer Heublein
Gotthardstrasse 15
6204 Sempach
079 659 62 64
rainer.heublein(at)schneesport-bl.ch
SchwierigkeitsgradS2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenGute Kondition für diese lange Tour und sicherer Beherrschen des Bikes auf engen ruppigen Trails.
BeschreibungDiese Rundtour ist gehört zu den schönsten, welche in unserer Region zu finden sind, nicht nur in Sachen Panorama, auch fahrerisch.
Wir lassen uns mit dem Postauto und Bahn bis auf Melchsee-Frutt shuttlen, steigen dann auf zum Balmeregghoren und traversieren rüber nach Planplatten, da muss das Bike zwischendrin geschoben werden. Anschliessend geht es fast endlos rauf und runterder der Hangkante entlang bis zum Lungerer Gibel. Von dort braucht es noch genug Energie für den trickreichen Trail runter nach Lungern.
An Verpflegungsstationen wird es unterwegs nicht mangeln, da werden wir auch eine dementsprechende Pause einlegen.
AusrüstungFulli, Helm, Protektoren empfohlen, Flickzeug,
KostenFahrkosten für ÖV.
BesammlungWird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Rückkehr18.00 Uhr
Auskunftrheublen@pilatusnet.ch, 079 659 62 64
Anmeldung22.07.21   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
DatumSonntag 08.08. - Montag 09.08.2021
Tourenleiter Maya Rühlin
Brambergstrasse 41
6004 Luzern
079 691 46 22
tourenchef(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradWS  ( Schwierigkeitsskala )
Beschreibung
Anmeldung  
DatumFreitag 27.08. - Samstag 28.08.2021
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
SchwierigkeitsgradWS  ( Schwierigkeitsskala )
Beschreibung
Anmeldung  
DatumSamstag 28.08.2021
Tourenleiter Ruedi Walpen
Steinersmatt 103
6370 Stans
079 798 77 49
ruedi.walpen(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradT4  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für eine anspruchsvolle Bergwanderung (ca. 6 Stunden).
BeschreibungStart ist bei der Unterlauelen. Über den Heitertannliweg steigen wir zum Klimsensattel auf und folgen dort den Wegspuren des alten Tomliwegs. Nach dem Gämsmätteli zweigen wir unter die Felsen des Widderfelds und gelangen zu einem Tunnel, das uns hinauf zum Widderfeld führt. Via Pilatussee und Bründlen gelangen wir wieder zurück zur Unterlauelen.
AusrüstungWanderausrüstung, Zwischenverpflegung
Kostenca. Fr. 20.00
SpeziellesSchwindelfrei und Trittsicherheit, Anzahl Teilnehmer ist beschränkt
Besammlungwird bei der Anmeldung bekanntgegeben
Rückkehrwird bei der Anmeldung bekanntgegeben
AuskunftRuedi Walpen, 079 798 77 49
Anmeldungbis am 25. August 2020   Online Anmeldung nur möglich
für eingeloggte Mitglieder
News: