Bergfreunde Luzern

die nächsten Touren:
DatumSamstag 24.08. - Sonntag 25.08.2019
Tourenleiter Ruedi Walpen
Steinersmatt 103
6370 Stans
079 798 77 49
r.walpen(at)kfnmail.ch
SchwierigkeitsgradT3  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für zwei 5 - 6 stündige Wanderungen (700 - 1100 Höhenmeter)
BeschreibungTag 1
Mit der Seilbahn fahren wir von Chur hinauf zum Brambrüesch und wandern von dort über den Dreibündenstein zum Fulhorn und hinunter nach Pradaschier. Wer Lust hat, kann jetzt mit der längsten Rodelbahn der Schweiz (knapp 4 km) hinunter nach Churwalden sausen. Ansonsten ist auch der Abstieg zu Fuss oder mit dem Sessellift möglich.
Tag 2
Wir steigen von Parpan hinauf zum Urdenfürggli und und dann zum Parpaner Schwarzhorn. Über den Grat geht es nun mit herrlicher Aussicht über Malakoff (das ist nicht in Russland) zu Sieben Brünnen und hinunter nach Tschiertschen.
AusrüstungWanderausrüstung mit Utensilien zum Übernachten, Zwischenverpflegung, Frühstück und Nachtessen in der Unterkunft
Kostenca. Fr. 150.00
Speziellesbei SIEBEN Brünnen gibt's zum BL-Jubiläum ein feines Tränkli aus 7 Brunnen!
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
AuskunftRuedi Walpen (079 798 77 49)
Anmeldungbis 31. Juli 2019   Online Anmeldung
DatumSamstag 24.08.2019
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
AnforderungenKlettern im 5. - 6. Schwierigkeitsgrad, Erfahrung in Mehrseillängenkletterei, sichere Seil-/Sicherungshandhabung
BeschreibungWunderschöne Granitkletterei am Südgrat des Bergseeschijn 2815m.
Der Zustieg erfolgt von der Göscheneralp und dauert knapp 2h.
Die Routen sind zw. 9 bis 10 Seillängen, geklettert wird mit dem Rucksack und der Abstieg erfolgt zu Fuss.
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung (Helm, Sitzgurt, Express, Sicherungsgerät, Seil oder Halbseil, Kletterfinken) und Verpflegung
KostenFahrkosten ca. 20 CHF
BesammlungWird bei der Anmeldung bekannt gegeben
RückkehrCa. 18:00 Uhr
Auskunft23.08.2019 18:00 Uhr
AnmeldungBis 22.08.2019 => Tel. 077/4036140  
DatumSamstag 31.08.2019
Tourenleiter Bruno Gasser
Kehlhofrain 18
6043 Adligenswil
079 606 84 21
bruno.gass60(at)gmail.com
SchwierigkeitsgradT4  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenT4, Trittsicher, Aufstieg 450m, Abstieg 750m, Total ca. 4,5h
BeschreibungAlpine Höhenwanderung zwischen Granitblöcken und Gletscherbäche. Wir starten vom Furkapass mit Abstecher in der Sidelen- und Albert Heim Hütte und steigen ab bis zum Hotel Tiefenbach, Aufstieg 450m, Abstieg 500m, Total ca. 4,5h
AusrüstungRegen- und Windschutz, Verpflegung aus dem Rucksack (auch in den Hütten möglich)
Kostenca. SFR. 25.-
SpeziellesTiefenbach- Furkapass per Postauto
Besammlung07:00 Restaurant Eichhof, Luzern
Rückkehrca. 17h
Auskunftab 30.8. 19h auf 079 6068421
Anmeldungbis 29.8. auf 079 6068421 oder Online   Online Anmeldung
DatumSonntag 01.09.2019
Tourenleiter Michael Ottiger
Schützenweidstrasse 21A
6023 Rothenburg
+41 79 450 23 43
ottiger.michael(at)hotmail.ch
AnforderungenSicheres Klettern im Nachstieg im 5. Grad und gute Kondition
BeschreibungZusammen werden wir den Trotzigplanggstock Südgrat im Sustengebiet klettern. Diese Luftige Gratkletterei in festem Gneis setzt bereits eine gewisse Klettererfahrung voraus, weshalb wir nur Teilnehmer mitnehmen, welche wir bereits von anderen Touren kennen. Als Leiter ist zusätzlich Willy Ottiger dabei.
AusrüstungBergschuhe, Gstältli, Helm, Kletterausrüstung (genaueres wird bei der Anmeldung bekannt gegeben)
KostenFahrkosten
SpeziellesGemeinsam mit Willy Ottiger als Tourenleiter. Wer für die Anfahrt ein Auto zur Verfügung stellen kann, meldet dies beim Anmelden
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Auskunftper Mail
Anmeldungonline bis 28.8.2019   Online Anmeldung
DatumMittwoch 04.09.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungHeute fahren wir nach Rothenburg und wandern dem Rotbach entlang, Der zweite Teil führt uns über stattlichen Bauernhöfen nach Waldibrücke.
KostenVBL Tageskarte, Zone 10
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung12:50 Uhr Torbogen, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSamstag 07.09.2019
Tourenleiter Bruno Gasser
Kehlhofrain 18
6043 Adligenswil
079 606 84 21
bruno.gass60(at)gmail.com
SchwierigkeitsgradT3  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für ca. 3h Aufstieg (1150Hm)
BeschreibungMarkanter Gipfelzug mit traumhafter Rundsicht erwarten uns im Muotathal. Normalroute von Lipplisbüel über die Alpen Zingel, Obere Träsmeren. Der Schlussaufstieg ist gelegentlich durchsetzt mit leichten Kraxeleinheiten aber nicht ausgesetzt
AusrüstungWanderaurüstung mit Regen- und Windschutz, Verpflegung aus dem Rucksack
Kostenca. Fr.15.-
Besammlung07:30 Eingang Verkehrhaus, Luzern
Rückkehrca.17h
Auskunftab Fr 6.9. 20h 079 6068421
Anmeldungbis 6.9.2019 19h Online oder 079 6068421    Online Anmeldung
DatumSonntag 08.09.2019
Tourenleiter Ruedi Walpen
Steinersmatt 103
6370 Stans
079 798 77 49
r.walpen(at)kfnmail.ch
SchwierigkeitsgradT2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für eine etwa 4 - 5 stündige Bergwanderung ohne allzu viele Aufstiege, dafür mit einem rassigen Abstieg am Schluss!
BeschreibungWir wandern vom Klausenpass über 7 Alpen und treffen treffen auf jeder Alp ein Zwärgli. Die Wanderung führt uns über den Niemerstafel, über die Chammlialp, über die Oberalp und Niederalp hin zur Wannelen, dann nach Trogen und am Schluss Auf die Fluh. Von dort geht's dann über Leitern und einen Waldweg rassig und luftig hinunter nach Unterschächen.
AusrüstungWanderausrüstung, Zwischenverpflegung
Kostenca. Fr. 20.00
SpeziellesWer findet die 7 Zwärgli?
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
AuskunftRuedi Walpen (079 798 77 49)
Anmeldungbis 31. August 2019   Online Anmeldung
DatumSamstag 14.09.2019
Tourenleiter Markus Heutschi

079 816 93 99
heutschi.markus(at)bluewin.ch
AnforderungenErfahrung alpines Gratklettern bis 4b
BeschreibungGenussvolle Kletterei über 4 Grattürme in kompakten Kalkfels. Die ersten 3 Grate sind im II bis III Grat, der vierte Turm 4b. Absicherung ist alpin. Beim vierten Turm sind genügend Bohrhaken vorhanden, oft wird für den letzten Turm auf Kletterfinken gewechselt. Beim Überklettern der Grattürme ist man zum Teil sehr ausgesetzt, die Felsqualität ist jedoch hervorragend.
Anfahrt: Von Alpnach nehmen wir die Zahnradbahn bis Ämsigen von dort zu Fuss zum Einstieg. Für den Abstieg nehmen wir die Zahnradbahn vom Pilatus bis Alpnach
Ausrüstungkompl. Kletterausrüstung, gute Bergschuhe und Kletterfinken, Helm, Schlaufen, Expressen usw.
Kostenca. CHF 70.--
SpeziellesTeilnehmerzahl ist abhängig von den Seilführern
Besammlungwird noch bekannt gegeben
Rückkehrca. 18.00 Uhr
Auskunft079 816 93 99
Anmeldungbis 6.9.2019   Online Anmeldung
DatumSonntag 15.09.2019
Tourenleiter Rainer Heublein
Gotthardstrasse 15
6204 Sempach
079 659 62 64
rainer.heublein(at)schneesport-bl.ch
SchwierigkeitsgradS2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für 3h aufwärts, sichere Biketechnik abwärts im z.T. steilen Gelände.
BeschreibungFür unsere Jubiläumstour erstrampeln wir den Hausberg, damit wir nach dem gemeinsamen Anlass eine wirkliche feierliche Abfahrt geniessen können. Sichere Fahrtechnik müsst Ihr dafür aber schon mitbringen, damit der Spass dementsprechend ist.
Auch darf es Euch nicht zu schade sein, Euer liebstes Stück für rund 200 Höhenmeter (3/4h) auf die Schultern zu nehmen.
Die ersten 500 Höhenmeter schenken wir uns mit dem Bähnli, dann bleiben noch gut 900 übrig.
AusrüstungFully, Helm, Ersatzschlauch, Protektoren (Knie, Ellbogen, Rücken) empfohlen, was zum Knabbern und Trinken
KostenÖV, Bahn
SpeziellesBitte Tickets inkl. Velo bis Dallenwil selber lösen
Besammlung08.00 Uhr Bahnhof Luzern, Gleis 13
RückkehrJe nach Ausdauer
Auskunft079 659 62 64 / rheublein@pilatusnet.ch
Anmeldungbis 08.09.2019   Online Anmeldung
DatumSonntag 15.09.2019
Tourenleiter Karin Burch
Brünigstr. 116a
6060 Sarnen
079 713 60 76
karin.burch(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradT2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenAufstieg 1387 Hm und 800 Hm Abstieg
BeschreibungAbwechslungsreiche Wanderung durch Wald und über Alpwiesen von Kerns über das Ächerli bis aufs Stanserhorn. Dort werden wir uns beim BL Gipfelkreuz zum gemeinsamen Mittagessen mit der Bähndli - und Bikegruppe treffen. Anschliessend Abstieg zur Wiesenbergbahn und hinunter nach Dallenwil.
AusrüstungGute Wanderschuhe, Regenbekleidung, Lunch
Kostenfür ÖV Luzern - Kerns und Dallenwil - Luzern. Luftseilbahn Fr. 8.-
SpeziellesÖV TOUR
BesammlungBahnhof Sarnen 07.24 ( Abfahrt Luzern 07.06 IR / Abfahrt Sarnen 07.27 Postauto )
Rückkehrca. 18.00
Auskunftab 13.09. 079 713 60 76
Anmeldungbis So 08.09. online   Online Anmeldung
DatumSonntag 15.09.2019
Tourenleiter Markus Zumbühl
Hintertannberg 7
6214 Schenkon
079 636 50 20
info(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradT2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenLeichte Rundtour auf Gipfel, Trittsicherheit für Abstieg nach Wirzweli.
BeschreibungMit der Cabriobahn fahren wir auf's Stanserhorn, wo wir gemütlich einen Apéro nehmen, die Aussicht geniessen und später beim Gipfelkreuz der Bergfreunde Luzern Zmittag essen. Abstieg am Nachmittag nach Wirzweli (2.5 bis 3h) oder individuell mit der Bahn zurück nach Stans.
AusrüstungWanderausrüstung, Regenschutz, Proviant
KostenCabriobahn retour 37.- (mit Halbtax/GA) oder Cabriobahn einfach 18.50 plus ca. 10.- für Wirzwelibahn und Zug nach Stans
Besammlung10'00h Talstation Stanserhornbahn
RückkehrIndividuelle Rückreise mit der Cabriobahn, oder Abstieg nach Wirzweli und Rückkehr ca. 18'00 Uhr
Auskunftab Fr 13. Sept. unter 079 636 50 20
AnmeldungBis So 08.09.2019 unter 079 636 50 20 oder Online   Online Anmeldung
DatumSamstag 21.09.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradT1  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für ca. 3 Std. Wanderzeit und 300 Hm
BeschreibungNach der Sesselbahnfahrt von Amden nach Hinterschlag gelangen wir über Strichboden zur Moorlandschaft Hinter Höhi, ein eindrückliches Torfgebiet mit bis zu 200 jährigen Legföhren. Nun wandern wir weiter zur Alpwirtschaft Furgglen, dem Gulmen entlang nach Arvenbüel.
AusrüstungWanderausrüstung, Stöcke
KostenFr. 85.--, mit HT Fr. 50.--, mit GA Fr. 10.--
SpeziellesWanderung kann auf Sonntag verschoben werden
Besammlung7:15 Uhr Kiosk Bahnhof, Luzern
Rückkehrca. 18:00 Uht
Auskunft20.9., ab 15:00 Uhr Tel. 1600 (Club und Vereine)
Anmeldungbis Do 19.9. 12:00 Uhr auf Tel. 041 360 88 30  
DatumMittwoch 25.09.2019
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
SchwierigkeitsgradT5  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenErfahrung in anspruchsvollen Alpinwandern, sehr gute Ausdauer (die Gehzeit beträgt ca. 10-12h), Schwindelfreiheit, Trittsicherheit
BeschreibungLange, anstrengende und nur für Schwindelfreie geeignete Gratwanderung vom Gipfel des Brienzer Rothorns über die ganze Rothornkette bis zum Harder oberhalb von Interlaken.
Die Tour ist eine der schönsten Panorama- bzw. Gratwanderung in den Berner Alpen. Neben einer schönen Grat- und Schroffenkletterei hat die Wanderung faszinierende Tiefblicke zum Brienzersee.
Ausrüstunggutes Schuhwerk, genügend Proviant (min. 3 Liter, unterwegs gibt es keine Tankstellen!)
KostenÖV-Tour => mit Halbtax ca. 30 CHF
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrca. 20:00 Uhr
Auskunft24.9.2019 18:00 Uhr
Anmeldungbis 22.9.2019 => Tel. 077/40 36 140 oder www.bergfreunde.ch   Online Anmeldung
DatumSamstag 05.10.2019
Tourenleiter Markus Zumbühl
Hintertannberg 7
6214 Schenkon
079 636 50 20
info(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradT1  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenLeichte Wanderung, 2h mit Bähnli oder 3.5h ohne Bähnli
BeschreibungZum 70 Jahre Jubiläum wandern wir im Pilatusgebiet. Wir wandern von Kriens in ca. 2h gemütlich auf die Krienseregg (500 Höhenmeter). Alternativ besteht die Möglichkeit, individuell mit dem Bähnli auf die Krienseregg zu fahren. Von dort laufen wir weiter zur Dorschnei, wo wir Zmittag essen. Anschl. ca. 1h Wanderung zum Holderkäppeli und mit dem Postauto zurück nach Kriens.
AusrüstungWanderausrüstung, Regenschutz
KostenDie Kosten für Mittagessen und Anreise trägt jeder selber
Besammlung09'00h Talstation Kriensereggbahn oder 11'00h Bergstation Kriensereggbahn (bitte bei der Anmeldung angeben)
Rückkehrca. 16.00 Uhr
Auskunftab Do 03. Okt. unter 079 636 50 20
AnmeldungBis Mo 30.09.2019 unter 079 636 50 20 oder Online   Online Anmeldung
DatumSamstag 05.10.2019
Tourenleiter Rainer Heublein
Gotthardstrasse 15
6204 Sempach
079 659 62 64
rainer.heublein(at)schneesport-bl.ch
SchwierigkeitsgradS2  ( Schwierigkeitsskala )
Anforderungen3h Auffahrt, davon ca. 1h schieben, sichere Fahrtechnik im teilweise steilen Gelände.
BeschreibungDer Tourenklassiker der Zentralschweiz schlechthin!
Wir nehmen erst den Zug nach Engelberg, von dort sind die 1'300Hm bis zum Pass noch genug anstrengend. Die 1'850Hm Abfahrt bis ins Tal lassen keine Wünsche offen.
Die Rückfahrt geniessen wir dann auf dem Schiffsdeck.
AusrüstungFully, Helm, Ersatzschlauch, Protektoren (Knie, Ellbogen, Rücken) empfohlen, genug Proviant (Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden).
KostenÖV/Schiff
SpeziellesBitte Bahn- inkl. Veloticket selber lösen
Besammlung08.00 Uhr Bh Luzern, Abfahrt 08.10 Uhr Gleis 13
Rückkehr18.00 Uhr
Auskunft079 659 62 64 / rheublein@pilatusnet.ch
Anmeldungbis 25.09.2019   Online Anmeldung
DatumMittwoch 09.10.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungWir fahren auf die Klewenalp und hoffen auf einen warmen Herbsttag. So wandern wir um den Klewenstock.
KostenTageskarte VBL Zone 32 + Klewenalpbahn
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung13:00 Uhr beim Kiosk, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSamstag 19.10. - Sonntag 20.10.2019
Tourenleiter Hanspeter von Ah
Chüegass 20
6023 Rothenburg
041 280 83 53
hp.vonah(at)bluewin.ch
AnforderungenSelbständiges klettern und sichern Outdoor!
BeschreibungAn diesem Weekend möchten wir einmal mehr unseren Saison Abschluss im Tessin zelebrieren! Nachtessen in einer Pizzeria!
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung inkl. Helm. Lunch im Rucksack. Schlafsack, Mätteli und Morgenessen. Zelt, Seil und Express nach Absprache!
Kostenca. Fr. 70.-- für Transport, Nachtessen, Zeltplatz
Besammlungnach Absprache
RückkehrSonntag ca. 20h
AuskunftAm Freitag ab 18 Uhr
Anmeldungbis am 16.10. nur per Mail an Hanspeter von Ah   Online Anmeldung
DatumMittwoch 06.11.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungDer Bus Nr. 50 führt uns nach Hildisrieden. Nun wandern wir zum Golfplatz nach Gormund. Nach dem Kaffeehalt führt uns die Wanderung weiter über Älmeringen zurück nach Hildisrieden.
KostenTageskarte VBL Zone 37
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung12:50 Uhr Torbogen, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumMittwoch 04.12.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungWir fahren mit dem Bus bis Lerchenbühl und wandern über den Golfplatz zum Gasthaus Bachhof. Hier lassen wir das vergangene Wanderjahr bei einem feinen Essen Revue passieren. Danach wandern wir zurück zur Haltestelle Lerchenbühl. Wer nicht gut zu Fuss ist kann direkt zum Gasthaus fahren.
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung11:00 Uhr Torbogen, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSonntag 08.12.2019
Tourenleiter Maya Rühlin
Brambergstrasse 41
6004 Luzern
079 691 46 22
tourenchef(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradWS  ( Schwierigkeitsskala )
Beschreibung
Anmeldung   Online Anmeldung
News: