Bergfreunde Luzern

die nächsten Touren:
DatumMittwoch 01.05.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungWir fahren nach Eschenbach und wandern über Feld und Wald nach Inwil. Nach einer Pause geht es weiter nasch Waldibrücke.
KostenVBL Zone 2
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung12:50 Uhr Kiosk, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSamstag 11.05.2019
Tourenleiter Hanspeter von Ah
Chüegass 20
6023 Rothenburg
041 280 83 53
hp.vonah(at)bluewin.ch
AnforderungenErfahrung im Outdoor Klettern und sicher selbständiges Sichern!
BeschreibungWir werden uns einen Klettergarten aussuchen, der für alle Teilnehmer geeignet sein wird.
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung inkl. Helm. Express und Seil nach Absprache! Lunch im Rucksack.
KostenFahrkosten
SpeziellesBitte bei der Anmeldung angeben, bis zu welchem Schwierigkeitsgrat du unterwegs bist!
Besammlungnach Absprache
Rückkehrca. 18 Uhr
AuskunftAm Freitag ab 18 Uhr
Anmeldungper Mail via BL Homepage bis am 09.05.2018   Online Anmeldung
DatumSamstag 18.05.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
AnforderungenKondition für ca. 3 ½ Std. Wanderzeit
BeschreibungDer Rontaler Höhenweg beginnt in Honau und endet beim Unterlöchli in Luzern. Am Hang des Roter Berg wandern wir durch Wald und Wiesen, an Naturschutzgebieten und statten Bauernhöfen vorbei, wo es immer etwas zu entdecken gibt. Auch schweift unser Blick in die Ferne bis an die Schweizer Grenze und weiter.
SpeziellesDie Wanderung kann jederzeit abgebrochen werden
Besammlung9:10 Uhr Kiosk, Bahnhof Luzern
Rückkehrca. 17:00 Uhr
Auskunftab Fr 17.5., 15:00 Uhr Tel. 1600 (Club und Vereine)
Anmeldungbis Mi 15.5., 19:00 Uhr Tel. 041 360 88 30  
DatumSamstag 18.05.2019
Tourenleiter Irene Felchlin
Brambergrain 3
6004 Luzern
079 633 87 31
irene.felchlin(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenGute und sichere Skitourenkenntnisse auch in steilem Gelände, Kondition für 5 Std. Aufstieg
BeschreibungWir starten auf (fast) 1949 m, dem Klausenpass. Via Chammlilücke und die SO-Flanke des Schärhorns erreichen wir das Skidepot, von wo wir Fuss noch auf den Gipfel steigen. Bei der Abfahrt wählen wir die Route via Chammlijoch und "Iswändli" zurück zum Klausenpass.
AusrüstungKomplette Skitourenausrüstung, Pickel, Steigeisen, Klettergurt
KostenFahrkostenanteil
SpeziellesDurchführung hängt von Öffnung der Klausenpassstrasse ab; ansonsten alternative Frühlingstour
Besammlungwird bei Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrca 15 uhr
Auskunft17.05.19, ab 17 Uhr, 079 633 87 31
Anmeldungbis 13.05.19   Online Anmeldung
DatumSonntag 26.05.2019
Tourenleiter Maya Rühlin
Brambergstrasse 41
6004 Luzern
079 691 46 22
tourenchef(at)bergfreunde.ch
AnforderungenSichere Skitechnik im Aufstieg sowie in der Abfahrt. Kondition für mindestens 4 Stunden Aufstieg
BeschreibungFrühlings-Skitour nach Verhältnissen
AusrüstungKomplette Skitourenausrüstung, abhängig von Tourenziel ggf. Gstältli und Steigeisen
KostenFahrkosten: circa CHF 25. - 30.--
BesammlungFrüh (circa 4 Uhr), konkrete Angaben folgen via Infomail nach Anmeldeschluss
Rückkehrcirca 15-16 Uhr
AuskunftSamstag, 25.05. ab 18 Uhr via Infomail resp. Natel: 079 691 46 22
AnmeldungDonnerstag, 23.05., online oder via Mail: maya.ruehlin@bluewin.ch   Online Anmeldung
DatumMittwoch 05.06.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungMit der S-Bahn fahren wir nach Küssnacht. Nun führt uns eine Rundwanderung auf dem Chestenenweg zum Alpenhof, Rothenhof, Breitfeld und dem See entlang zurück an den Bahnhof.
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung13:00 Uhr beim Kiosk, Bahnhof Luzern
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSamstag 08.06.2019
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
AnforderungenOutdoor Klettern im 5.-6. Schwierigkeitsgrad, sichere Seil-/Sicherungshandhabung
BeschreibungIm Klettergarten auf der Melchsee-Frutt werden wir in den verschiedenen Sektoren für uns geeignete Kletterrouten im 5. bis 6. Schwierigkeitsgrad aussuchen.
Die schönen Klettereien im Kalk bieten für alle etwas, inkl. einer toller Aussicht.


AusrüstungHelm, Sitzgurt, Sicherungsgerät, 12 Express, 60m-Seil, Kletterfinken und Verpflegung
KostenFahrkosten ca. 15 CHF
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrca. 18:00 Uhr
Auskunft7.6.2019 / 18:00 Uhr
Anmeldungbis 6.6.2019 => Tel.077/40 36 140 oder auf www.bergfreunde.ch   Online Anmeldung
DatumSamstag 29.06. - Sonntag 30.06.2019
Tourenleiter Hanspeter von Ah
Chüegass 20
6023 Rothenburg
041 280 83 53
hp.vonah(at)bluewin.ch
Anforderungen5. Grad im Nachstieg; Erfahrung in MSL Touren
BeschreibungVorgesehen sind MSL Touren am Grimsel- oder Furkapass, je nach Verhätnis. Voraussichtlich werden wir in der Nähe der Klettergebiete Campen.
AusrüstungKomplette persönliche Kletterausrüstung inkl Helm, Schlafsack, Plüschtier, Mätteli; Seil, Express, Keile, Friends und Zelt nach Absprache!
Kostenca. Fr. 50.-- für Transport, gemeinsames Nacht- und Morgenessen
BesammlungWird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
RückkehrSonntag ca. 19h
Auskunftper Mail am Freitag ab ca. 18h
Anmeldungper Homepage BL bisam 25.06.2019   Online Anmeldung
DatumSamstag 29.06. - Sonntag 30.06.2019
Tourenleiter Willy Ottiger
Ottenrüti
6023 Rothenburg
041 280 83 22
ottiger.baumschule(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenHochtourenerfahrung und Klettern im Nachstieg bis zum 3. Grat.
BeschreibungAlpine Hochtour durch die Grassensüdwand die mit der Uebernachtung im Grassenbiwak erst ein Zwischenziel erreicht hat. Am 3. Tag folgt die beeindruckende Grat Ueberschreitung des Grassengrates und der Abstieg nach Engelberg.
AusrüstungHochtourenausrüstung Helm Hüttenschlafsack
Kostenca.160.-
SpeziellesTeilnehmerzahl beschränkt
Besammlungca. 6.00Bahnhof Luzern
Rückkehr18.00
Auskunft28.06.2019 ab 18.00
AnmeldungOnline oder 041 280 83 22 bis Do. 5.08.2018   Online Anmeldung
DatumSamstag 29.06.2019
Tourenleiter Rainer Heublein
Gotthardstrasse 15
6204 Sempach
079 659 62 64
rainer.heublein(at)schneesport-bl.ch
SchwierigkeitsgradS2  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für 2h aufwärts, sichere Biketechnik abwärts im steileren Gelände.
BeschreibungDann probieren wir es halt dieses Jahr nochmal: Wir biken rund 1'000 Hm von Goldau auf dem Asphaltsträsschen zum Wildspitz und weiter zum Gnipen. Nach Lust und Laune geniessen wir die traumhafte Aussicht auch bei einem feinen z'Mittag auf der Terrasse des Berghauses. Danach folgt ein z.T. kniffliger und gegen Ende immer flowig werdender Weg wieder zurück nach Goldau.
AusrüstungFully, Helm, Ersatzschlauch, Protektoren (Knie, Ellbogen, Rücken) empfohlen, was zum Knabbern und Trinken
KostenFahrkosten (Auto/ÖV/...)
SpeziellesDetails werden bei Anmeldung bekannt gegeben.
Besammlung09.00 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Rückkehr15.00 Uhr
Auskunft079 659 62 64 / rheublein@pilatusnet.ch
Anmeldung27.06.2019   Online Anmeldung
DatumMittwoch 03.07.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungAuf dem Skulpturenweg im oberen Freiamt gibt es auf Schritt und Tritt Motorsägerkunst zu bestaunen. Ab Dorf Oberrüti wandern wir in den Eglezenwald und via Hohrüti mit den Holzfiguren weiter über Luegezen nach Dietwil.
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung13:10 Uhr Bahnhof Luzern, beim Kiosk
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSamstag 06.07. - Sonntag 07.07.2019
Tourenleiter Maya Rühlin
Brambergstrasse 41
6004 Luzern
079 691 46 22
tourenchef(at)bergfreunde.ch
SchwierigkeitsgradWS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenSicheres Steigeisengehen (auch im steileren Gelände), Kondition für insgesamt 8-9 Stunden für Auf-/Abstieg am 7.7.
BeschreibungTourenleitung: Irene Felchlin und Maya Rühlin
Am Samstag reisen wir mit ÖV bis zur Haltestelle Chüenzentennlen (Grimselpassstrasse) an und steigen in circa 3 Stunden am wunderschönen, türkisfarbenen Gelmersee vorbei, gemütlich zur Gelmerhütte (2412m) auf. Am Sonntag in der Früh steigen wir zum Diechtergletscher über die Diechterlimi mit einem abschliessenden hundert Meter langen Blockgrat zum Gipfel auf. Wir geniessen die eindrückliche Sicht über das gesamte Triftgebiet sowie rundum vom Pilatus bis zu den Gipfeln im Wallis, bevor wir wieder auf derselben Route absteigen.
AusrüstungVollständige Tourenausrüstung: Klettergurt, Steigeisen, steigeisenfeste Bergschuhe, Pickel, Helm, Bandschlinge (120 cm), 2 Schraubkarabiner, Brusikschlinge
Kostenca. CHF 180.--
SpeziellesÖV-Tour, Teilnehmeranzahl begrenzt; Halbpension in der Gelmerhütte
BesammlungBahnhof Luzern, Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben
RückkehrSonntagabend ab ca. 19 Uhr
Auskunft04.07. via Mail an Teilnehmer oder über Natel: 079 691 46 22
AnmeldungBis Fr. 21.06.19   Online Anmeldung
DatumSamstag 27.07. - Sonntag 28.07.2019
Tourenleiter Irene Felchlin
Brambergrain 3
6004 Luzern
079 633 87 31
irene.felchlin(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradZS  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenErfahrung im Steigeisengehen, Kondition für 4-stündigen Aufstieg
BeschreibungDie Besteigung des Allalinhorns über den Hohlaubgrat ist eine lohnenswerte Hochtour mit fantastischer Sicht auf die vielen andern Walliser Viertausender. Wir reisen am Samstag mit öV zum Mattmarkstausee. Von dort gelangen wir in ca. 4 Std. über den Glacier-Trail zur Brittaniahütte (3030 m). Am Sonntag steigen wir über den eleganten Firngrat mit kleiner Felsstufe auf den Gipfel des Allalinhorn (4027 m). Für den Abstieg wählen wir die Normalroute nach Mittelallalin und von dort fahren wir mit der Bahn zurück nach Saas Fee.
Tourenleitung: Jörg Brechbühl und Irene Felchlin
AusrüstungVollständige Hochtourenausrüstung (Klettergurt, Pickel, Steigeisen, Helm)
Kostenca. Fr. 180.-
SpeziellesHalbpension in der Brittaniahütte
Besammlung05.50 Uhr, Bahnhof Luzern
Rückkehrca. 20 Uhr
Auskunft26.07.19, ab 17 Uhr, 079 633 87 31
Anmeldungbis 20.07.19   Online Anmeldung
DatumDonnerstag 01.08. - Freitag 02.08.2019
Tourenleiter Karin Burch
Brünigstr. 116a
6060 Sarnen
079 713 60 76
karin.burch(at)bluewin.ch
SchwierigkeitsgradT3  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenWanderung T3
Beschreibung70 Jahre Bergfreunde Luzern, Schnupf und Spruch, 7 Traumhafte Bergseen, Nationalfeiertag und Raclette, lauschiger Biwakplatz mit Badewanne, leichtfüssig dank Malvoisie und 5 - Fingerschuh...was will man noch mehr als mit Freude darauf anzustossen!!

1. Tag Ritomsee - Lago di Tom - Lago Scuro
2. Tag Laghetti della Miniera - Lago di Dentro - Lago di Cadagno - Lago Ritom
AusrüstungBiwakmaterial und Wanderausrüstung Halbtax ect.
Kostenca. Fr. 60.-
SpeziellesÖV TOUR
BesammlungBahnhof Luzern
Rückkehrca. 19.00
AuskunftFreitagabend 26.07.2019
AnmeldungFreitag 26.07.2019   Online Anmeldung
DatumMittwoch 07.08.2019
Tourenleiter Germaine Dietrich
Schönbühlring 19
6005 Luzern
041 360 88 30
dietrichge(at)bluewin.ch
BeschreibungVom Holderchäppeli wandern wir über den Chraigütsch zum Eigentalerhof. Nach einer Pause geht es wieder zurück zum Holderchäppeli.
KostenVBL Tageskarte Zone 2
SpeziellesWanderung findet bei jeder Witterung statt, kann jedoch geändert werden
Besammlung13:00 Uhr, Bahnhof Luzern, Torbogen
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich  
DatumSonntag 11.08.2019
Tourenleiter Jörg Brechbühl
Schachenstrasse 15A
6010 Kriens
079 272 93 20
houzwurm(at)hotmail.com
SchwierigkeitsgradT5  ( Schwierigkeitsskala )
Beschreibung
Anmeldung   Online Anmeldung
DatumSamstag 24.08. - Sonntag 25.08.2019
Tourenleiter Ruedi Walpen
Steinersmatt 103
6370 Stans
079 798 77 49
r.walpen(at)kfnmail.ch
SchwierigkeitsgradT3  ( Schwierigkeitsskala )
AnforderungenKondition für zwei 5 - 6 stündige Wanderungen (700 - 1100 Höhenmeter)
BeschreibungTag 1
Mit der Seilbahn fahren wir von Chur hinauf zum Brambrüesch und wandern von dort über den Dreibündenstein zum Fulhorn und hinunter nach Pradaschier. Wer Lust hat, kann jetzt mit der längsten Rodelbahn der Schweiz (knapp 4 km) hinunter nach Churwalden sausen. Ansonsten ist auch der Abstieg zu Fuss oder mit dem Sessellift möglich.
Tag 2
Wir steigen von Parpan hinauf zum Urdenfürggli und und dann zum Parpaner Schwarzhorn. Über den Grat geht es nun mit herrlicher Aussicht über Malakoff (das ist nicht in Russland) zu Siben Brünnen und hinunter nach Tschiertschen.
AusrüstungWanderausrüstung mit Utensilien zum Übernachten, Zwischenverpflegung, Frühstück und Nachtessen in der Unterkunft
Kostenca. Fr. 150.00
Speziellesbei SIBEN Brünnen gibt's zum BL-Jubiläum ein feines Tränkli aus 7 Brunnen!
Besammlungwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Rückkehrwird bei der Anmeldung bekannt gegeben
AuskunftRuedi Walpen (079 798 77 49)
Anmeldungbis 31. Juli 2019   Online Anmeldung
DatumSamstag 24.08.2019
Tourenleiter Beat Emmenegger
Elfenaustrasse 17
6005 Luzern
041 360 62 68
beat.emmenegger(at)gmx.ch
AnforderungenKlettern im 5. - 6. Schwierigkeitsgrad, Erfahrung in Mehrseillängenkletterei, sichere Seil-/Sicherungshandhabung
BeschreibungWunderschöne Granitkletterei am Südgrat des Bergseeschijn 2815m.
Der Zustieg erfolgt von der Göscheneralp und dauert knapp 2h.
Die Routen sind zw. 9 bis 10 Seillängen, geklettert wird mit dem Rucksack und der Abstieg erfolgt zu Fuss.
AusrüstungKomplette Kletterausrüstung (Helm, Sitzgurt, Express, Sicherungsgerät, Seil oder Halbseil, Kletterfinken) und Verpflegung
KostenFahrkosten ca. 20 CHF
BesammlungWird bei der Anmeldung bekannt gegeben
RückkehrCa. 18:00 Uhr
Auskunft23.08.2019 18:00 Uhr
AnmeldungBis 22.08.2019 => Tel. 077/4036140  
DatumSamstag 31.08.2019
Tourenleiter Bruno Gasser
Kehlhofrain 18
6043 Adligenswil
079 606 84 21
bruno.gass60(at)gmail.com
SchwierigkeitsgradT4  ( Schwierigkeitsskala )
Beschreibung
Anmeldung   Online Anmeldung
DatumSonntag 01.09.2019
Tourenleiter Michael Ottiger
Schützenweidstrasse 21A
6023 Rothenburg
+41 79 450 23 43
ottiger.michael(at)hotmail.ch
Beschreibung
SpeziellesMit Willy Ottiger als Tourenleiter
Anmeldung  
News: