BL Touren und Corona: Update

Liebe Mitglieder

Gestützt auf den Bundesratbeschluss am 29.4. 2020 dürfen wir unter Einhaltung der Hygiene- und Distanzregelung ohne Körperkontakt sowie in Kleingruppen von maximal fünf Personen wieder Touren durchführen. Voraussetzung dafür ist, dass der Verein der Bergfreunde das Schutzkonzept Bergsport des SAC kennen und die Vorgaben einhalten. 

Nachstehend ein paar wichtige Punkte, abgeleitet aus dem Schutzkonzept, die insbesondere beachtet werden sollen:

  • Gruppengrösse ist auf 5 Personen (inkl. TL) begrenzt. 
  • Mindestabstand von 2m einhalten und falls nicht möglich (Autofahrt), soll eine Schutzmaske getragen werden, d.h. alle TL und die Teilnehmer müssen eine Maske (in einem sep. Plastiksäcklein) dabei haben und wissen, wie diese korrekt angewendet wird (BAG Video auf YouTube).
  • Händewaschen wenn immer möglich sowie regelmässig die Hände desinfizieren d.h. als TL (und ggf. Teilnehmer) Desinfektionsmittel mitführen.
  • TL sowie Teilnehmer müssen sich vollständig gesund fühlen. Nach einer allfälligen Covid-19-Erkrankung darf erst 14 Tage nach Ausheilung an einer Tour teilgenommen werden.
Zurück